Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater meets Touristen: Der “Fischbrötchenblues”

16. Oktober 2022 um 19:30

Nachdem die für den Juni geplante Vorstellung wegen Krankheit abgesagt werden musste, verspricht das Schleswig-Holsteinische Landestheater nun am Sonntag, 16. Oktober, in Westerland einen launigen “Heimatabend mit viel Musik” : Dann wird der “Fischbrötchenblues” aufgeführt, der 2022 seine Uraufführung hatte. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Alten Kursaal am Rathausplatz Westerland, Karten sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen zum Preis von 40 Euro (Abendkasse: 2 Euro Aufpreis) erhältlich. Zum kessen Inhalt des Stücks verrät das Landestheater: “Wir müssen es ja zugeben: Ohne sie geht es nicht. Aber mit ihnen ist es oft schwer auszuhalten. Die von oben aus Dänemark und Schweden wollen meistens nur trinken. Die von unten aus Bayern und aus NRW, die wollen das auch. Aber dazu wollen sie unseren Strand, unseren Matjes und unsere Krabbenkönigin. Und dann beschweren sie sich, dass das Meer dauernd weg ist und dass ihnen unsere Möwen den Matjes aus dem Brötchen ziehen.”“Fischbrötchenblues” erzählt Geschichten von Fischbuden-Pächterin Frau Emmi, einem Schaf, einem traurigen Piraten am Keyboard und anderen, vom Verkehr mit den Fremden zwischen Kurkartenkontrolle und Beachparty, zwischen Sonne im Herzen und Verzweiflung auf der Stirn. Ein unterhaltsamer Heimatabend mit viel Musik – “über Fluch und Segen, dort zu leben, wo andere Urlaub machen”. Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester mit Sitz in Rendsburg ist die größte Landesbühne in Deutschland. Der Spielplan des Landestheaters zeichnet sich durch seine Vielfalt aus und verspricht mit seinem attraktiven Schauspiel-, Musiktheater-, Ballett- und Konzert-Programm abwechslungsreiche Unterhaltung.

Details

Datum:
16. Oktober 2022
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags: