Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Traditionsweingut aus dem Piemont: Barolo Raritätentasting

25. November 2022 um 19:30

Wer einmal einen richtig guten Barolo verkosten möchte, kommt am Weingut Fontanafredda kaum vorbei. Der Barolo entstammt vollständig der Nebbiolotraube und weist dadurch eine besonders hohe Komplexität sowie einen relativ hohen Alkohol-, Tannin- und Säuregehalt auf. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem außerordentlich lagerfähigen Wein. Erstmals in SChriften erwähnt wird der Barolo um 1730. Das italienische Weingut Fontanafredda im Piemont hat eine fast ebensolange Geschichte: Es wurde 1858 von König Vittorio Emanuele II. gegründet und ist heute eines der bekanntesten Weingüter Italiens. Fontanafredda, der kalte Brunnen, beherbergt auf den rund 120 Hektar Rebfläche in einer Höhenlage zwischen 250 und 420 Metern über dem Meeresspiegel einen der ersten zertifizierten Italienischen Bio-Bauernhöfe.
60 Jahre menschliche Beziehungen haben es ermöglicht, eine große Gemeinschaft von Landwirten mit Weinbergen in außergewöhnlichen Lagen aufzubauen, die Generation für Generation weiterhin Nebbiolo, Barbera, Dolcetto, Nascetta, Pinot Noir, Chardonnay und Moscato in hervorragender Qualität produziert. Herzstück aber ist der Nebbiolo da Barolo, der sich immer anders präsentiert, je nachdem, wie er produziert wird. Zwei Beispiele:
Der „Barolo Classico“ durchläuft eine 15-tägige Maischegärung bei Durchschnittstemperaturen von 24 bis 28 Grad. Nach der Gärung wird der Wein einer Mazeration unter Wasser unterzogen, wobei die Schalen 20 Tage lang in den Wein getaucht werden, was eine bessere Extraktion, feinere Tannine und eine linearere Struktur ermöglicht, die dem Wein Langlebigkeit verleiht.
Barolo Serralunga d’Alba hat zwei Seelen, lange Gärungen mit Mazerationen unter Wasser für die “strengeren” Weinberge und schnellere Gärungen, die Eleganz und Finesse für die sandreicheren Weinberge belohnen. Die Vereinigung dieser beiden Weine ergibt einen komplexen Wein, der reich an roten Früchten und Gewürzen ist und die typische Struktur von Serralunga hervorhebt.
Diese und sechs weitere Weine aus dem Hause Fontanafredda lassen sich am 25. November ab 19.30 Uhr in der WineBANK Sylt verkosten. Winemaker Fabio Bosio, Exportmanager im Hause Fontanafredda, hat acht Kostbarkeiten aus seinem Hause im Gepäck, dazu gibt es weinbegleitende Speisen. Ein Italienischer Abend der Spitzenklasse.

Details

Datum:
25. November 2022
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,