Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Warm Up-Abend vor den „Winterkonzerten“

29. Oktober 2022 um 19:00

Warm Up Konzert Friends

Sie hatten sich schnell als echtes musikalisches Highlight in der ruhigen Jahreszeit auf der Insel etabliert: die monatlichen „Winterkonzerte“, veranstaltet von der Firma Voss im „Friends am Strand“ auf der Westerländer Promenade. Das Aufgebot internationaler Singer-Songwriter mit ihren unterschiedlichen Stilen garantierte immer abwechslungsreiche Live-Musik, und gerade Sylter nutzten gern diese gute Gelegenheit, ein besonderes Konzert-Erlebnis und ein Wiedersehen mit Freunden zu verbinden. Diesen geselligen Treffen machte die Pandemie vor zwei Jahren natürlich einen Strich durch die Rechnung – umso mehr freuen sich alle Beteiligten, die Konzertreihe in diesem Winter erneut aufleben lassen zu können. Mit neuen Künstlern und etwas anderem Konzept in einem neu gestalteten Bistro.
Ein unterhaltsamer Soundcheck
Da das letzte Konzert im „Friends“ nun schon eine ganze Weile zurückliegt und der Sound in den neuen Räumlichkeiten erprobt werden muss, stellte sich die Frage, warum nicht die Vorfreude mit dem Nützlichen verbinden? Schließlich finden sich auch auf Sylt erstklassige Musiker. Deshalb wurde aus einer Idee schnell der konkrete Plan: Den Soundcheck zu einem unterhaltsamen Warm Up-Konzert zu machen, das alle Fans der „Winterkonzerte“ wieder auf tolle Abende einstimmt und mehr noch – einem hoffentlich großen Publikum zeigt, wie vielseitig die Sylter Musikzene ist.
Sehr vielseitige Musiker…
Dies „Winter Warm Up“ verspricht eine Mischung aus bekannten Rock- und Pop-Songs, launigen Eigenkompositionen und anspruchsvollen Stücken der Klassik. Den ungewöhnlichen Mix machen möglich: Björn Hecht-Bleicken als Sänger sowie an Gitarre und Bass, Christopher Wormuth am E-Piano, Julia Poziehn als Cellistin und Alex Beno als Violinist.
Die vier unterschiedlichen Musiker sind auf Sylt keine Unbekannten. Julia Polziehn und Alex Beno haben als äußerst engagierte Lehrkräfte an der Kreismusikschule Nordfriesland auf Sylt in kürzester Zeit für einen deutlichen Zuwachs bei den Streichinstrumenten gesorgt. Mit enorm flinken Fingern und kreativen Eigenkompositionen am Klavier konnte man Christopher Wormuth schon mehrmals beim Henner-Krogh-Förderpreis und auf weiteren Konzerten erleben. Ebenfalls viele Male stand Björn Hecht-Bleicken bereits auf der Bühne des Förderpreises, und nach ungezählten Auftritten überall auf Sylt sind seine starke Stimme und multiinstrumentale Vielfalt aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken.
…mit überraschendem Programm
So wird das Quartett nicht nur dank eines breiten musikalischen Spektrums die Ohren des Publikums auf Trab halten, sondern außerdem mit einigen gemeinsamen Crossover-Stücken überraschen. Vor allem werden die vier sicher eines schaffen: mit ihrer Energie alle Zuhörer für Musik zu begeistern und ein ungewohnt abwechslungsreiches Live-Konzert zu präsentieren.
Wer also wieder gute Musik und einen netten Abend in geselliger Runde erleben möchte, der kommt am 29. Oktober schon zum „Winter Warm Up“ ab 19 Uhr ins „Friends am Strand“ auf der Promenade. Der Eintritt ist – wie bei den Winterkonzerten auch – frei, mit einer Hutspende kann jeder den Auftritt der Musiker individuell würdigen.
Konzerte von November bis März
Wie gewohnt wird dann von November bis März im Rahmen der „Winterkonzerte“-Reihe ein Solo-Künstler oder Duo pro Monat präsentiert, ab sofort allerdings jeweils am Samstagabend ab 19 Uhr und auch am darauffolgenden Sonntagmorgen ab 11 Uhr. So haben noch mehr Zuschauer als bisher die Chance dabei zu sein – entweder in eher ausgelassener Stimmung am Abend oder in ruhigerer Konzert-Atmosphäre am Vormittag, womit man einem noch breiteren Publikum gerecht werden möchte. Alle anstehenden Konzert-Termine und Infos dazu finden sich auf https://www.vosssylt.de/winterkonzerte/ und der „Friends“-Facebookseite.

Details

Datum:
29. Oktober 2022
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,